Startseite  •  Sitemap  •  Impressum  •  Datenschutz

SV Zimmern III

 

 

Ansprechpartner:

Hans-Georg „ Schorsch „ Scherfer,

aktive@svzimmern.de
Tel. 31100 oder 348836 0

 

SV Zimmern III

Zum ersten Mal in der langjährigen Geschichte des SV Zimmern startet ab der neuen Saison 2018/19 die dritte aktive Mannschaft des SV Zimmern in der Kreisliga C2. Wo andere Vereine Probleme haben und Spielgemeinschaften gründen müssen zeigt der Weg beim SV Zimmern in die entgegen gesetzte Richtung. Marcel Kammerer, Torwart in der 1.u 2. Mannschaft des SVZ hatte die Idee und ein paar seiner Kameraden von der KJG Zimmern waren sofort mit Begeisterung dabei dieses in die Tat umzusetzen. Bei Spartenleiter Erwin "Figa" Beck und seinem Stv. Alexander Teufel fanden sie sofort Fürsprecher. Auch bei der Suche nach einem geeigneten Coach für die junge Mannschaft wurde man schnell in den eigenen Reihen fündig. Der seit 1975 immer im Amt stehende ehem.aktive Spieler, Trainer und Funktionär Hans-Georg "Schorsch" Scherfer erklärte sich sofort bereit dieses Amt zu übernehmen. Zusammen mit seinem spielenden Co-Trainer Jens Jerger und Torwarttrainer Silas Thieringer steht die Mannschaft nun seit Anfang Mai diesen Jahres im regelmässigen Trainingsbetrieb und fiebert der bald beginnenden Spielrunde entgegen. Am vergangenen Wochenende war man vom Freitag bis Sonntag in einem Trainingslager gefordert, was den meisten doch sehr ungewohnt war und einem vieles abverlangt wurde. Der Sonntag endete dann mit einer gemeinsamen Radabschlussfahrt über 43 Km. Am kommenden Freitag spielt die Mannschaft gegen die eigenen A-Junioren, am 23.08.18 um 19.15h dann in Deisslingen und am 26.08.18 um 13.oo Uhr in Denkingen. Das 1.Punktespiel wird am 02.09.in Zepfenhan angepfiffen. Gespannt ist man auch schon auf den Gegner in der 2.Bezirkspokalrunde am 13.09.18 in Zimmern gegen die höherklassig spielenden Vereine vom FC Dunningen oder SG Deisslingen/Lauffen. Trainer Schorsch Scherfer ist sicher mit dieser jungen Mannschaft, in der Spieler stehen die noch nie an einem geregelten Spielbetrieb teilgenommen haben, eine gute Rolle in der Kreisliga C spielen zu können, da die Spieler im Training alle Gas geben und mitziehen. Auch das Teambuilding ist bisher nicht zu kurz gekommen und dafür steht die Mannschaft hinter dem Team mit Wolfgang Thanner und Fabian Erichsen. Der Kader umfasst aktuell 25 Spieler.