Startseite  •  Sitemap  •  Impressum

SVZ - Aktuell

__________________________________________________________________

 


Arbeitssieg in Kirchentellinsfurt

Der SVZ hat das vorletzte Spiel in Kirchentellinsfurt mit 2:1 gewonnen. Zimmern hat sich den Sieg letztlich erkämpft, die Meisterschaft ist trotz der Niederlage von Tabellenführer Pfullingen schon entschieden gewesen. Nun gilt es den Fokus auf die Relegationsspiele zu legen.  Der Meister aus Pfullingen ist am kommenden Samstag der erste Pfüfstein auf dem Weg in die Relegantion.

 

Letztes Saisonspiel:

Sa, 04.06.16 | 16:00

  

SV Zimmern           -        VfL Pfullingen

    

__________________________________________________________________

 

 

U23

Zimmern steigt in die Bezirksliga auf

Die U23 des SVZ hat einen Spieltag vor Ende der Saison den Titel in der Kreisliga A perfekt gemacht. Mit 3:0 gewannen die Jungs um Trainer Hajredini verdient beim FV 08 Rottweil und sicherten sich so die Meisterschaft. Der erste Abschnitt verlief noch Torlos. Zimmern mühte sich, ein Treffer wollte aber nicht fallen. Nach dem Wechsel fielen dann aber die erlösenden Toren. Zunächst traf Marc Fischer in der 52. Minute zur Führung. Goalgetter Niklas Zirn legte nur vier Minuten danach einen drauf: 2:0. Hajredini selber sorgte in der 71. Minute für die Endscheidung und so konnte ausgelassen gefeiert werden. Da störte auch der Dauerregen nicht ...

 

 

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

 

So, 05.06.16 - 15:00 Uhr

SV Zimmern o.R. II - SV Waldmössingen

__________________________________________________________________

 

 

Verbandsstaffel

U19

Niederlage beim 3. VfB Friedrichshafen

Bei hochsommerlichen Temperaturen musste die SV Z Jungs auf dem Kunstrasen beim drittplatzierten VFB Friedrichshafen antreten. Dabei musste sie aufgrund von Seminaren und Urlaub auf Jannik Thieringer, Olcay Ikisivci, Felix Babeo und Felix Plocher verzichten. Zimmern war wohl noch in der Kabine, denn nach 4. Minuten Spielzeit gelang der Heimmannschaft nach einem Freistoss der Führungstreffer. Mit diesem Treffer im Rücken kam die Heimmannschaft gut ins Spiel und Zimmern konnte wenig entgegen setzen. Im Gegenteil, man verlor viele Zweikämpfe und die Passquote war sehr schlecht. Zum Überfluss fing man nach einem weiteren Freisstoss einen haltbaren Treffer zum 2:0. Man musste für heute das Schlimmste für Zimmern befürchten, da sie keine Bindung zum Spiel fanden. Zudem liess man zwei eigene klare Torchancen ungenutzt, die durch Abspielfehler der Friedrichshafener entstanden sind. In der 2. Halbzeit war Zimmern nicht wieder zu erkennen. Man nahm die Zweikämpfe an, man setzte ein genaues Passspiel ein und man erspielte sich zahlreiche Torchancen. In der 65. verwandelte Felix Bühl eine genaue Hereingabe von Massimo Intilli zum Anschlusstreffer. Danach hatte Zimmern weitere 100% zige Torchancen, hierfür reicht keine Hand mehr zum Aufzählen. Leider wurde diese alle zum Teil kläglich vergeben. In der Nachspielzeit konnte die Heimmannschaft den Sieg sicher stellen. Zimmern kämpfte und stemmte sich bis zur letzten Spielminute gegen die drohende Niederlage bei brütender Hitze und hätte sich ein Unentschieden mehr als verdient gehabt.


So, 05.06.16 | 11:15
SV Zimmern - TSV Nusplingen

So, 12.06.16 | 11:15 VfB Bösingen - SV Zimmern

 

Verbandsstaffel

U17

So, 05.06.16 - 11:15 Uhr

TSV Blaustein - SV Zimmern


So, 12.06.16 - 11:15 Uhr SV Zimmern - SC 04 Tuttlingen

 

 

Landesstaffel

U15

Saison erfolgreich beendet

Mit einem Torverhältnis von 46 : 25 Toren und 34 Punkten schaffte der SVZ einen sehr guten dritten Platz in der Landesstaffel Saison 15/16.

 

Verbandsliga

U13

Sa, 04.06.16 | 13:00

FV Olympia Laupheim I - SV Zimmern I


Sa, 11.06.16 | 11:00 SV Zimmern I - SV Kehlen I